Zwillingsstrategie – Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Die Zwillingsstrategie schafft Erlöspotenziale

2022 ist das Jahr der Zweien und somit offensichtlich prädestiniert für einen Start der Zwillingsstrategie. Ihr zukünftiger Erfolg hängt nämlich insbesondere in ungewissen Zeiten davon ab, ob Sie bereit sind den Weg der „Twin-Transformation“ zu starten und konsequent zu verfolgen. Denn überall dort, wo Nachhaltigkeit auf Digitalisierung trifft, ergeben sich Erlöspotenziale, die Sie ausschöpfen können. Bisher haben jedoch nur wenige diese Chance erkannt, obwohl Unternehmen mit einer Zwillingsstrategie nachweislich mehr als doppelt so häufig zu den Besten in Ihrer Branche gehören.

Doch wie erkennen und nutzen Sie solche Potenziale in Ihrem Unternehmen?

Die Zeit der Verschmelzung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung beginnt heute:

  1. Sie sollten in Ihrem Unternehmen zu Beginn eine Veränderungsbereitschaft erzeugen.
  2. Als Unternehmen sollten Sie lernen zu erkennen, wo und welche Chancen sich bieten und welches Potenzial sich hinter diesen Chancen verbirgt.
  3. Aus diesen Erkenntnissen sollten Sie die grundlegende Zwillingsstrategie ableiten.
  4. Um den langfristigen Erfolg der Zwillingsstrategie sicherzustellen, sollten Sie zudem Ihre Talente gezielt fördern.

Obwohl die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) derzeit das weltweite BIP-Wachstum auf ca. 4,4% schätzt, schwankt das Vertrauen in die Erreichung der eigenen Wachstumsvorhaben in Wirklichkeit sehr.

Während einige Branchen und Unternehmen mit starken Umsatzeinbrüchen zu kämpfen haben und gleichzeitig nicht davon ausgehen, dass sich die Situation mittelfristig verändern wird, rechnen andere schon mit zeitnaher Stabilisierung und großen Wachstumsraten. Unabhängig davon werden sich in jeder Branche nach der Corona-Krise Gewinner und Verlierer herauskristallisieren. Doch wovon hängt es ab, ob Sie am Ende zu den Gewinnern oder zu den Verlierern gehören?

Gewinner der Zukunft – Nachhaltigkeit in Verbindung mit Digitalisierung rechnen sich

Die größte Chance für künftiges Wachstum ist die Lernfähigkeit und die Agilität in Ihrem Unternehmen. Genau dafür ist eine funktionierende digitale Infrastruktur essenziell. Digitale Technologien können Sie zudem auf Ihrem Weg zur Nachhaltigkeit optimal unterstützen. Die Auslöser für eine Entwicklung hin zu einem nachhaltigen Unternehmen sind sehr vielfältig. Die größten Treiber jedoch sind der wachsende gesellschaftliche Druck sowie eine tiefe innere Überzeugung. Die innere Überzeugung ist zudem gleichzeitig das Fundament für einen erfolgreichen Weg hin zum nachhaltigen Unternehmen. Dennoch stoßen Unternehmen, die das Potenzial der Zwillingsstrategie erkannt haben, bei der Umsetzung auf Hindernisse.

Ein konsequenter Kurs

Wir empfehlen Ihnen daher schon jetzt schnell und konsequent zu handeln, um nicht die notwendige rechtzeitige Weichenstellung zu verpassen. Verlassen Sie eingetretene Pfade und bekennen Sie sich zu fortschrittlicher Digitalisierung und zu Innovationen, die die Voraussetzung für eine nachhaltige Zukunft sind. Mit der Verschmelzung von digitalen Technologien und nachhaltigen Maßnahmen sorgen Sie sowohl für eine schnellere Regeneration nach der Krise als auch für eine optimale Wettbewerbsposition für weiteres Wachstum. Gestalten Sie schon heute die Zeit nach der Pandemie und sichern sie sich so eine vielversprechende Zukunft.

Tobias Göbel

Projekt Management

 

Kontaktieren Sie mich